Erneut findet das Flick Gocke Schaumburg Bewertungs-Update statt, diesmal zum Thema: „Neue Entwicklungen bei der Unternehmensbewertung im rechtlichen Umfeld“ am Donnerstag, 14. Juni 2018, im Steigenberger Parkhotel, Düsseldorf.

Bei verschiedenen rechtlichen Anlässen werden die betroffenen Parteien sowie ihre Berater mitunter mit Fragen zur Unternehmensbewertung konfrontiert. Für eine qualifizierte Beratung ist es hilfreich, dass der Berater die einschlägigen Bewertungsverfahren, die wertrelevanten Parameter einer Unternehmensbewertung sowie die Besonderheiten der jeweiligen Rechtsgebiete kennt. Im Rahmen unserer Veranstaltung möchten wir Ihnen die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Unternehmensbewertung und deren Auswirkungen kurz darstellen.

Im Anschluss an die kurzen Fachvorträge laden wir Sie zu einem kleinen Snack ein und freuen uns auf angeregte Diskussionen mit Ihnen.

Programm

18:30 Uhr    Eintreffen der Teilnehmer

19:00 Uhr    Begrüßung und Einleitung

Fachvorträge
Der objektivierte Unternehmenswert nach IDW S 1
- Konzeption
- Anwendungsmöglichkeiten und -grenzen
Dr. Torsten Kohl, WP/StB, Mitglied des Fachausschusses für Unternehmensbewertung und Betriebswirtschaft (FAUB) des IDW

Typische Bewertungsfehler bei rechtlichen Anlässen und ihre Konsequenzen
Jan König, StB/CVA, ö.b.u.v. Sachverständiger für Unternehmensbewertung, Mitglied des Arbeitskreises „Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht“ der EACVA

Aktuelle Hinweise zur Unternehmensbewertung
- Neue Hinweise der BRAK und der BStBK zur Bewertung von Freiberuflerpraxen
- Eignung der Hinweise bei rechtlichen Anlässen
- Unterschiede zur Bewertung nach dem IDW S 1
Benjamin Ballhorn, StB/CVA, Mitglied des Arbeitskreises „Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht“ der EACVA

20:15 Uhr    Ausklang bei Getränken & Fingerfood


Veranstaltungsort

Steigenberger Parkhotel
Königsallee 1a
40212 Düsseldorf


Anmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 7. Juni 2018 an maria.essing@fgs.de.