Referendarinnen und Referendare

Ihre Anwalts– oder Wahlstation soll nicht bloß Pflichtprogramm sein, sondern Sie möchten sie auch zur Kür nutzen? Als Referendar bei Flick Gocke Schaumburg blicken Sie hinter unsere Kulissen und erleben durch Ihre Mitarbeit in Mandaten, wie Rechtsanwälte – oft gemeinsam mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern – führende Unternehmen und Private Clients auf juristisch höchstem Niveau beraten.

An unseren Standorten Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg und München bieten wir ganzjährig Referendarplätze in verschiedenen Rechtsgebieten an.

Was dürfen Sie erwarten?

  • Sie werden in das Team eines Partners integriert und lernen von erfahrenen Juristen.
  • Sie arbeiten nicht nur mit Anwälten, sondern auch mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zusammen und können dadurch Ihr Wissen wirtschaftsnah ergänzen.
  • Wann Sie in der Kanzlei anwesend sind, stimmt der für Sie zuständige Partner individuell und flexibel mit Ihnen ab.
  • Sie sind noch nicht sicher, wie Sie Ihre Karriere am besten planen sollen?  Wir beraten Sie gerne, etwa auch mit Blick auf eine Dissertation oder sonstige Zusatzqualifikationen.
  • Es stehen Ihnen alle Veranstaltungen der FGS Academy zur Teilnahme offen; in unseren Business-Englisch-Kursen (Standort Bonn) machen wir Sie fit in unserer zweitwichtigsten Arbeitssprache.
  • Neben dem Zugriff auf die juristischen Online-Dienste finden Sie in jedem Büro eine große Präsenzbibliothek. In unserem Bonner Büro finden Sie eine der größten deutschen Privatbibliotheken zum Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und diverser Nachbardisziplinen, die Sie bei Bedarf gerne auch zu universitären Studienzwecken nutzen können.
  • Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre Mitarbeit eine angemessene Vergütung.

Was erwarten wir von Ihnen?

Unser Ziel ist es, Referendare und Referendarinnen umfassend und auf fachlich hohem Niveau auszubilden. Dafür nehmen wir uns Zeit und teilen unsere Expertise und Erfahrungen mit Ihnen.

Im Gegenzug erwarten wir eine hohe Motivation, juristische Sachverhalte bis in die letzte Einzelheit zu durchdringen, eine ausgeprägte Lernbereitschaft und den Willen, im Team Verantwortung zu übernehmen. Ihre bisherigen Leistungen sollten erkennen lassen, dass Sie zur Spitzengruppe Ihres Jahrgangs gehören. An sich selbst sollten Sie den Anspruch stellen, sich kontinuierlich auf fachlicher und persönlicher Ebene weiterzuentwickeln.

Natürlich freuen wir uns, wenn wir Sie nach Abschluss Ihrer akademischen Ausbildung wieder bei uns begrüßen können!

Interessiert?

Sie finden aktuell keine passende Stellenausschreibung? Gerne können Sie sich jederzeit initiativ bewerben per E-Mail an karriere@fgs.de.

Fragen? beantworten Ihnen jederzeit gerne

Helene Tabatabaei T +49 228/95 94-558 bzw. helene.tabatabaei@fgs.de

Jana Müller T +49 228/9594-428 bzw. jana.mueller@fgs.de