Prozessführung und Schiedsverfahren

Selbst bei umfassender Vorsorge lassen sich im Wirtschaftsleben Konflikte und daraus resultierende Rechtstreitigkeiten nicht immer vermeiden. Unsere Spezialisten für Prozessführung vertreten Unternehmen, Unternehmer und Privatpersonen bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche ebenso wie bei der Abwehr unberechtigter Forderungen.

Die Prozessanwälte von Flick Gocke Schaumburg verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Führung gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten vor staatlichen Gerichten und Schiedsverfahren sowie der M&A-bezogenen Prozessführung einschließlich der außergerichtlichen Streitbeilegung. Unsere Beratung umfasst das gesamte prozessuale Instrumentarium – von der vorgerichtlichen Erfolgseinschätzung, Anspruchssicherung über interne Ermittlungen bis zu Forderungsbeitreibung und Vollstreckung.

Eine besondere Stärke unseres Teams liegt in der Betreuung von Konflikten mit bilanziellem, steuerlichem oder bewerterischem Hintergrund. Auch vertreten wir unsere Mandanten in komplexen Wirtschaftsverfahren, die eine besonders umfangreiche Aufarbeitung und Ermittlung erfordern. Familienunternehmen beraten wir häufig bei schwelenden Konflikten; hier streben wir eine Versachlichung der Auseinandersetzung an und unterstützen die Streitparteien dank unserer langjährigen Erfahrungen durch ein entschlossenes, zugleich aber behutsames und lösungsorientiertes Auftreten.

Unsere Beratungsfelder im Bereich Prozessführung und Schiedsverfahren im Überblick:

  • Beschlussmängelstreitigkeiten, Freigabeverfahren, Spruchverfahren
  • Sonstige Gesellschafterstreitigkeiten
  • M&A-bezogene Prozessführung
  • Schieds- und Schlichtungsverfahren
  • Durchsetzung von Schadenersatz- und sonstigen vertraglichen Ansprüchen
  • Insolvenzrechtliche Anfechtungs- und Massestärkungsprozesse
  • Berufshaftungsrechtliche Streitverfahren
  • Zwangsvollstreckung