12.11.2017

Darum verschont Deutschland Steuertrickser wie Apple und Starbucks

Die Steuertricks großer Konzerne sind erneut in aller Munde. Deutschland steckt bei der Ahndung in einer Zwickmühle, da zwischen Europa und den Vereinigten Staaten derzeit ein Streit um die globale Steuerpolitik tobt. Dr. Reimar Pinkernell beleuchtet welche Folgen die Veröffentlichung von Länderreports hätten, Welt online, 12.11.2017

08.11.2017

Was von der Erbschaftsteuer verschont bleibt

Je nachdem wie wohlhabend die Erben sind, können sich in der Besteuerung große Unterschiede ergeben. Was von der Erbschaftsteuer verschont bleibt, erläutern Dr. Christian von Oertzen und Prof. Dr. Frank Hannes in der Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8.11.2017. S. 29

02.11.2017

Der Wertabschlag für Familiengesellschaften

Prof. Dr. Frank Hannes und Dr. Christian von Oertzen beleuchten das Thema Wertabschlag für Anteile an Familiengesellschaften und unter welchen Vorraussetzungen er in Anspruch genommen werden kann in der Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1.11.2017. S. 25

25.10.2017

Chancen für das Vererben vermieteter Wohnungen

Die Finanzverwaltung hat koordinierte Ländererlasse verabschiedet, in denen das im vergangenen Jahr verabschiedete neue Unternehmenserbschaftsteuerrecht interpretiert wird. Dr. Christian von Oertzen  und Prof. Dr. Frank Hannes erläutern den Aspekt der sogenannten erschaftsteuerbegünstigten gewerblichen Wohnungsunternehmen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 25.10.2017, S. 25.

18.10.2017

Mit Investitionen Erbschaftsteuern sparen

Prof. Dr. Frank Hannes und Dr. Christian von Oertzen erläutern die Problematik der Erbschaftsteuer als Stichtagssteuer sowie die sogenannte Investitionsklausel, die im Rahmen der jüngsten Erbschaftsteuerreform eingeführt wurde, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 18.10.2017, S. 25.