05.07.2018

Flick Gocke Schaumburg stärkt Steuerpraxis am Standort Düsseldorf mit Markus Suchanek

Flick Gocke Schaumburg verstärkt sich am Standort Düsseldorf mit dem Steuerberater Markus Suchanek als Of Counsel. Der 46-jährige wechselt zum Juli von Warth & Klein Grant Thornton.

Markus Suchanek ist spezialisiert auf das Konzernsteuerrecht und die steuerliche Beratung von Unternehmen aller Größen und Rechtsformen bei Transaktionen und Umstrukturierungen. Zudem vertritt er seine Mandanten in Betriebsprüfungen sowie außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren und Finanzgerichtsprozessen. Neben seiner Mandatsarbeit ist er Mitherausgeber eines im Erscheinen befindlichen Kommentars zum Gewerbesteuergesetz, Kommentator im Herrmann/Heuer/Raupach, regelmäßig Vortragender auf Fachveranstaltungen sowie Gastdozent an der Bundesfinanzakademie.

Markus Suchanek begann seine berufliche Laufbahn nach dem Austritt aus der Finanzverwaltung in der Beratung 1999. Seit 2010 war er Mitglied der Geschäftsbereichsleitung Steuern bei Warth & Klein Grant Thornton und leitete den Bereich Unternehmensteuern.

Markus Suchanek ist bereits der zweite Seiteneinsteiger für das Anfang 2018 gegründete Düsseldorfer Büro von Flick Gocke Schaumburg. Zum Februar war der Verrechnungspreisspezialist Dr. Michael Puls von Deloitte gewechselt.

„Unser neuer Standort in Düsseldorf entwickelt sich außerordentlich positiv und wir freuen uns sehr, mit Markus Suchanek einen weiteren anerkannten Steuerrechtler zum Ausbau der Praxis zu gewinnen“, sagt Prof. Thomas Rödder, Vorsitzender der Partnerversammlung von Flick Gocke Schaumburg.

Markus Suchanek erklärt: „Flick Gocke Schaumburg ist in Düsseldorf angekommen, und für mich ist es eine spannende neue Aufgabe, das Team mit meiner Expertise bei seiner Fortentwicklung zu unterstützen.“

Flick Gocke Schaumburg ist seit Jahresbeginn mit einem Büro in Düsseldorf vertreten, das eng mit dem Gründungsstandort Bonn vernetzt arbeitet und neben dem Steuerrecht das Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht sowie den Bereich Nachfolge, Vermögen, Stiftungen abdeckt. Derzeit zählt der Standort rund 25 Beraterinnen und Berater. Mit dem Wechsel der Räumlichkeiten Mitte 2019 soll sich die Teamstärke verdoppeln.